Oben blättern
  • Startseite
  • Reisen
  • Albaniens Flughäfen, Fähren und Straßenverbindungen in die Welt (Stand 2024)

Albaniens Flughäfen, Fähren und Straßenverbindungen in die Welt (Stand 2024)

Erkunden Sie Albaniens Anbindung an die Welt durch einen ausführlichen Blick auf seine Verkehrsverbindungen, vom Luftverkehr bis zum Straßennetz.

Albanien wird immer mehr zu einem begehrten Reiseziel für Touristen, Auswanderer und Rentner gleichermaßen. Eine oft gestellte Frage ist, wie gut das Land an den Rest der Welt angebunden ist. Die Antwort lautet: erstaunlich gut! Der Hauptflughafen Albaniens in Tirana bietet tägliche Verbindungen zu wichtigen europäischen Drehkreuzen wie London und Rom, und ein weiterer Flughafen wird demnächst in Vlorë eröffnet.

In diesem umfassenden Artikel befassen wir uns mit den Feinheiten der Flughäfen, Fähren und Straßenverbindungen in Albanien. Wenn Sie weitere Fragen zu diesem oder anderen Themen haben, können Sie sich wie immer an unser Magic AI am Ende der Seite wenden.

Zum Hauptflughafen Albaniens in Tirana (TIA) fliegen

Albaniens Hauptstadt Tirana und ihr internationaler Flughafen (TIA) verfügen über direkte Flugverbindungen zu einer Vielzahl von Großstädten weltweit. Im Folgenden sind die wichtigsten Städte aufgeführt, die direkt mit Tirana verbunden sind:

  • Österreich: Wien (VIE)
  • Belgien: Brüssel (BRU), Brüssel S. Charleroi (CRL)
  • Bulgarien: Sofia (SOF)
  • Kroatien: Dubrovnik (DBV)
  • Tschechische Republik: Brünn (BRQ), Prag (PRG)
  • Frankreich: Verschiedene Orte, darunter Paris (Beauvais-Tille, BVA; Charles de Gaulle, CDG; Orly, ORY), Nizza (NCE), Lyon (Saint Exupery, LYS)
  • Deutschland: Breite Abdeckung in Berlin (BER), Bremen (BRE), Köln/Bonn (CGN), Dortmund (DTM), Düsseldorf (DUS), Frankfurt (FRA und Hahn), Hamburg (HAM), Karlsruhe/Baden-Baden (FKB), Memmingen (FMM), München (MUC), Nürnberg (NUE), Stuttgart (STR), Weeze (NRN)
  • Griechenland: Athen (ATH) und mehrere Inseln wie Chania (CHQ), Irakleion (HER), Kerkyra (CFU), Kos (KGS), Mytilini (MJT), Rhodos (RHO), Thessaloniki (SKG), Zakynthos Island (ZTH)
  • Ungarn: Budapest (BUD)
  • Israel: Tel Aviv-Yafo (TLV)
  • Italien: Umfangreiche Verbindungen, darunter Mailand (Bergamo/Orio al Serio, BGY; Malpensa, MXP), Rom (Ciampino, CIA; Fiumicino, FCO), Venedig (Marco Polo, VCE; Treviso/Sant'Angelo, TSF), sowie Städte wie Ancona (AOI), Bari (BRI), Bologna (BLQ), Brindisi (BDS), Catania (CTA), Florenz (FLR), Genua (GOA), Neapel (NAP), Palermo (PMO), Pisa (PSA), Turin (TRN), Verona (VRN)
  • Kuwait: Kuwait (KWI)
  • Malta: Malta (MLA)
  • Niederlande: Eindhoven (EIN)
  • Norwegen: Oslo (Gardermoen, OSL und Sandefjord-Torp, TRF)
  • Polen: Danzig (GDN), Kattowitz (KTW), Krakau (KRK), Warschau (WAW), Breslau (WRO)
  • Rumänien: Bukarest (Henri Coanda, OTP)
  • Saudi-Arabien: Riyadh (RUH)
  • Serbien: Belgrad (BEG), Pristina (PRN)
  • Slowakei: Bratislava (BTS)
  • Spanien: Wichtige Städte wie Barcelona (BCN), Madrid (MAD), Malaga (AGP), Valencia (VLC)
  • Schweden: Stockholm (Arlanda, ARN und Skavsta, NYO), Malmö (MMX)
  • Schweiz: EuroAirport Französisch (Mulhouse/Basel, MLH), Genf (GVA), Zürich (ZRH)
  • Türkei: Istanbul (IST und Sabiha Gökcen, SAW), Antalya (AYT)
  • Vereinigte Arabische Emirate: Abu Dhabi (AUH), Dubai (DXB)
  • Vereinigtes Königreich: London (Gatwick, LGW; Heathrow, LHR; Luton, LTN; Stansted, STN), Birmingham (BHX), Edinburgh (EDI), Liverpool (LPL), Manchester (MAN)

Zwar gibt es keine Direktflüge von New York und anderen außereuropäischen Flughäfen nach Tirana, aber die Verbindungen zu LHR, FCO und anderen wichtigen Flughäfen machen Reisen zwischen den Vereinigten Staaten und Albanien sehr gut möglich.

Fähren von und nach Albanien

Albanien mit seiner ausgedehnten Küstenlinie bietet auch solide Seeverbindungen, vor allem über seine Häfen wie Durrës, Sarandë und Vlorë. Diese Häfen ermöglichen regelmäßige Fährverbindungen zu verschiedenen Zielen und verbessern so die Konnektivität Albaniens:

  • Italien: Regelmäßige Fährenverbindung Durrës und Vlorë mit italienischen Städten wie Bari, Brindisi und Triest, die wichtige Handels- und Reisewege darstellen.
  • Griechenland: Sarandë bietet häufige Fährverbindungen zur griechischen Insel Korfu und stärkt damit die Beziehungen zu Griechenland.
  • Außerdem wird der griechische Hafen von Igoumenitsadie über hervorragende Verbindungen sowohl zum übrigen Griechenland als auch zu Italien (Ancona und Brindisi) verfügt, liegt nur eine kurze Autofahrt von der südalbanischen Grenze entfernt. Durch diese Nähe werden die maritimen Verbindungen Albaniens zu seinen griechischen und italienischen Nachbarn weiter gestärkt.

Straßenverbindungen in und aus Albanien

Das albanische Straßennetz wurde erheblich verbessert und bietet bessere Verbindungen zu den Nachbarländern, insbesondere Griechenland und Mazedonien:

  • Griechenland: Der Grenzübergang Qafë Botë-Kakavia ist eine wichtige Reise- und Handelsroute zwischen Albanien und Griechenland und verbindet Ioannina in Griechenland mit Gjirokastër in Albanien.
  • Mazedonien: Der Grenzübergang Qafë Thanë ist eine wichtige Verbindung zwischen Albanien und Mazedonien, die den Handel und den Reiseverkehr zwischen den beiden Ländern erleichtert. Diese Route führt nach Skopje, der Hauptstadt Mazedoniens, und erfreut sich bei Touristen und Geschäftsreisenden zunehmender Beliebtheit.

Schlussfolgerungen und zukünftige Entwicklungen

Die albanische Regierung hat stark in das interne Straßennetz investiert, während ausländische Investoren die Modernisierung der Häfen in Durrës und Vlorë finanziert haben. Wie bereits erwähnt, wird 2024 ein neuer Flughafen in Vlorë in Betrieb genommen, auf dem Fluggesellschaften wie Ryanair fliegen werden. Leider fehlt uns immer noch eine direkte Flugverbindung nach Malta, wo sich unser Hauptbüro befindet, aber auch das sollte bald kommen.

Auch wenn der Zustand der albanischen Infrastruktur (noch) nicht mit den modernsten westeuropäischen Ländern mithalten kann, so sind doch deutliche Verbesserungen im Gange.

Werfen Sie auch einen Blick auf:

Flughafen Tirana (offizielle Website mit Flugplänen)

War dies hilfreich?


Gute Arbeit! Bitte geben Sie Ihr positives Feedback

Wie können wir diesen Beitrag verbessern? Bitte helfen Sie uns.


Kommentare? Fragen? Nehmen Sie an der Diskussion mit unseren Autoren teil auf unserer Facebook-Seite.

 

Entdecken Sie Albanien? Fragen Sie Magic AI.

Beginnen Sie Ihr albanisches Abenteuer mit Magic AI, dem innovativen Herzstück von Magic Towns Albania. Unsere KI-Technologie, die in eine umfassende Datenbank integriert ist, liefert Antworten auf Ihre Fragen zum Leben, zu rechtlichen Fragen und zu den verborgenen Schätzen Albaniens.

Mit einer Datenbank, die von Reise-, Umzugs- und Rechtsexperten zusammengestellt wurde, bietet Magic AI Ihnen fachkundige Beratung, ohne dass Sie dafür einen hohen Preis zahlen müssen.

Neueste Beiträge
Budgetfreundliche Strände im Süden Albaniens
preisgünstige Strände im Süden Albaniens
Ismail Kadare, die Ikone der albanischen Literatur
Ismail Kadare
Beliebteste Beiträge