Oben blättern
  • Startseite
  • Reisen
  • Solo-Reisen nach Albanien: Ein vollständiger Reiseführer 2024

Solo-Reisen nach Albanien: Ein vollständiger Reiseführer 2024

Möchten Sie alleine nach Albanien reisen? Dieser Reiseführer für Alleinreisende beschreibt die vielfältigen Städte, die einzigartige Küche und die herzliche Gastfreundschaft in Albanien.

Albanien hat für Alleinreisende viel zu bieten, darunter eine Vielzahl sehenswerter Städte, einzigartige kulinarische Erlebnisse und die warme, freundliche Atmosphäre der Menschen dort. Alleinreisen nach Albanien können eine lohnende Erfahrung sein - und eine sichere noch dazu!

Wahrscheinlich sind Sie schon auf verschiedene Artikel oder Videos gestoßen, denn Reiseempfehlungen für dieses Land haben in letzter Zeit das Internet überschwemmt, warum also nicht selbst entdecken?

Ist es sicher, nach Albanien zu reisen?

Ja, Albanien gilt im Allgemeinen als sicheres Reiseziel. Die Kriminalitätsrate ist niedrig, und Zwischenfälle sind selten.

Sobald Sie einen Fuß in dieses Land setzen, werden Sie die herzliche Gastfreundschaft der Albaner spüren, also seien Sie nicht überrascht, wenn Sie sich auf Anhieb wie zu Hause fühlen.

Wie bei jedem Reiseziel ist es ratsam, in belebten Gegenden wachsam zu sein, um kleinere Straftaten wie Taschendiebstähle zu verhindern. Wir empfehlen Ihnen die Lektüre unseres Vollständiger Leitfaden zur Sicherheit in Albanien für weitere Informationen.

Wenn Sie eine Reiseversicherung für Albanien suchen, Sie können jetzt ein sofortiges Angebot von unserem Partner Albsig erhalten.

Eine 2-wöchige Reiseroute, um das Beste aus Albanien herauszuholen

Kommen wir nun zum lustigen Teil! 

Wenn Sie vorhaben, Albanien in 2 Wochen zu erkunden, haben wir die perfekte Reiseroute für Sie zusammengestellt.

Die meisten Reisenden reisen über den internationalen Flughafen Tirana, Mutter Teresa, nach Albanien ein. Es gibt mehrere internationale Fluggesellschaften, die den Flüge nach TiranaDadurch ist sie von den wichtigsten Städten Europas aus leicht zu erreichen.

Hier ist eine Karte von Albanien, um den Zusammenhang zu verdeutlichen:

Solo-Reisen nach Albanien: Ein vollständiger Reiseführer 2024 13

Beginnen Sie Ihre Reiseroute von Tirana aus (2 Nächte)

Wir schlagen vor, dass Sie diese Reise mit der Hauptstadt Albaniens, Tirana, beginnen und dort etwa 1-2 Nächte verbringen. Wir haben eine ganze Stadtprofil für Tirana können Sie gerne lesen.

Die Entfernung zwischen dem Flughafen und dem Stadtzentrum beträgt 17 km, und der Preis für ein Taxi liegt bei €20-25.

Alle Busse verbinden Tirana mit anderen Städten, so dass es einfach ist, von dieser Stadt aus zu navigieren. 

Was man in Tirana unternehmen kann

  • Machen Sie einen Spaziergang um den Skanderbeg-Platz (benannt nach dem berühmten albanischen Nationalhelden) und genießen Sie die Aussicht. In der Nähe des Nationalen Opern- und Balletttheaters (TKOB) gibt es viele nette Cafés, in denen man einen Kaffee trinken oder etwas essen kann, ohne die Aussicht zu verpassen.
Die Seilbahn auf den Berg Dajti mit Blick über Tirana. Ein Riesenspaß!

Sie können hier auch viele lustige Aktivitäten unternehmen, z. B. Minigolf spielen, reiten und Rad fahren, in der Natur wandern, ein Picknick machen oder den Dajti Adventure Park besuchen.

  • Im Nationalen Geschichtsmuseum auf dem Skanderbeg-Platz können Sie eine Reise in die Vergangenheit Albaniens unternehmen.
  • Sie waren nicht wirklich in Albanien, wenn Sie nicht ein paar Dinge über die kommunistische Ära erfahren haben! Wenn Sie sich also für Geschichte interessieren, sollten Sie mindestens eines dieser Museen besuchen: Das Haus der Blätter, Bunk'Art 1 oder Bunk'Art 2
  • Albanien ist für seine religiöse Toleranz bekannt; es ist üblich, dass Moscheen, Kirchen und religiöse Stätten (die Sie besuchen können) friedlich nebeneinander existieren. 
  • Genießen Sie leckeres Essen oder gehen Sie auf einen Drink in einem der besten Viertel Tiranas: Blloku-Viertel, Pazari i Ri (Neuer Basar), Arena, Kalaja e Tiranës, Pedonalja.

Optional: Besuchen Sie Kruja, eine schöne historische Stadt (der Geburtsort unseres Nationalhelden Skanderbeg), die etwa eine Stunde von Tirana entfernt liegt.

Berat (2 Nächte)

Altstadt von Berat in Albanien

Berat, oft als "Stadt der tausend Fenster" bezeichnet, ist eine der sehenswerten UNESCO-Welterbestätten Albaniens. Hier finden Sie eine Liste von Aktivitäten in Berat:

  • Gehen Sie zum Schloss hinauf, von wo aus Sie einen schönen Blick auf die Stadt haben und etwas über ihre Geschichte erfahren können.
  • Besuchen Sie das Onufri-Museum, das sich in der Kirche St. Maria befindet, wenn Sie eine bemerkenswerte Sammlung religiöser Kunst und Ikonen sehen möchten. 
  • Besichtigen Sie den Codex von Berat, auch bekannt als das Berat-Evangelium, ein verehrtes illuminiertes Manuskript mit den Evangelien des Neuen Testaments. Es wird in religiösen Einrichtungen oder Museen in Berat ausgestellt und bietet einen Einblick in die religiöse und kulturelle Geschichte der Stadt.
  • Besuchen Sie das Museum für Ikonographie im Herzen von Berat und entdecken Sie die komplizierte Welt der religiösen Ikonenmalerei. 
  • Wenn Sie kopfsteingepflasterte Straßen lieben, die Ihnen das Gefühl geben, in einem Film zu sein, sollten Sie durch Mangalem, das historische osmanische Viertel von Berat, schlendern. Bewundern Sie die schönen Häuser mit ihren tausend Fenstern, die den Spitznamen der Stadt, "Stadt der tausend Fenster", widerspiegeln.
  • Überqueren Sie die Gorica-Brücke und genießen Sie den malerischen Blick auf Berat und den Fluss Osum. 
  • Bewundern Sie die Architektur der Dreifaltigkeitskirche, ein gut erhaltenes Beispiel für den mittelalterlichen Sakralbau.

Gjirokastër (1 Nacht)

Blick von der Burg auf die Stadt. Architektur des Osmanischen Reiches, Gjirokastër in Albanien.

Gjirokastër, eine weitere UNESCO-Weltkulturerbestätte, ist eine wunderschöne Stadt, die jeder Tourist zu lieben scheint. Was man hier tun kann:

  • Beginnen Sie Ihre Reise mit einem Besuch der Burg von Gjirokastër, von der aus Sie einen schönen Blick auf die Stadt haben. Sie können auch das Militärmuseum (im Inneren der Burg) besuchen. 
  • Erkunden Sie das Geburtshaus von Enver Hoxha, das heute in ein Museum umgewandelt wurde, um einen Einblick in das Leben des ehemaligen kommunistischen Führers und in ein bedeutendes Kapitel der albanischen Geschichte zu erhalten.
  • Wenn Sie sich für die architektonische Opulenz einer wohlhabenden Familie interessieren, sollten Sie das Skenduli-Haus besuchen, eine wunderschön erhaltene Residenz aus der osmanischen Zeit, die heute ein Museum ist.
  • Besuchen Sie das Zekate-Haus, ein weiteres gut erhaltenes osmanisches Herrenhaus, das für seine Architektur und Holzarbeiten bekannt ist.
  • Besuchen Sie die Burg von Argjiro, eine mittelalterliche Festung, die einen herrlichen Blick auf die umliegende Landschaft bietet.
  • Schlendern Sie durch den Alten Basar, um den lebhaften Markt zu sehen, auf dem lokales Kunsthandwerk und Souvenirs locken.
  • Entdecken Sie die lokale Kunst in der Kunstgalerie von Gjirokastër, in der Werke albanischer Künstler ausgestellt sind und die einen Einblick in den kreativen Geist der Stadt bietet.

Optional: Machen Sie einen Tagesausflug von Gjirokastër nach Përmet 

Përmet ist eine wunderschöne Stadt im Tal des Flusses Vjosa, umgeben von den albanischen Alpen. Wenn Sie Lust auf Natur haben, können Sie diese Stadt an einem Tag besuchen.

Was ist dort zu tun?

  • Entspannen Sie sich in den natürlichen heißen Quellen von Benja und erleben Sie eine verjüngende Erfahrung.
  • Erkunden Sie die atemberaubende Langarica-Schlucht bei Spaziergängen und Wanderungen.
  • Besuchen Sie die historische Steinbrücke aus osmanischer Zeit über den Fluss Vjosa, die Ali-Pascha-Brücke, und genießen Sie die Aussicht.
  • Erleben Sie die Schönheit von Përmet's beim Reiten.
  • Probieren Sie die traditionellen lokalen Köstlichkeiten aus Rosen.

Sarandë (2 Nächte)

Ein früher Morgen in Sarandë, Albanien

Saranda ist als eine der schönsten Küstenstädte Südalbaniens bekannt, in der sich Naturschönheiten, historische Stätten und eine lebendige Atmosphäre perfekt ergänzen. Hier sind einige Dinge, die man in Saranda unternehmen kann:

  • Beginnen Sie Ihre Reise mit einem Besuch der Burg Lëkurësi und genießen Sie von dort aus den Panoramablick auf die Stadt und das Ionische Meer.
  • Erkunden Sie die UNESCO-Welterbestätte des Nationalparks Butrint, eine antike Stadt mit gut erhaltenen Ruinen, darunter ein Theater, Tempel und ein Baptisterium.
  • Entspannen Sie sich an den herrlichen Stränden von Ksamil, einem nahe gelegenen Dorf mit kleinen Inseln vor der Küste. Sie können eine Bootsfahrt unternehmen, um das kristallklare Wasser und die weißen Sandstrände zu erkunden.
  • Besuchen Sie das Kloster der 40 Heiligen, ein orthodoxes Kloster mit einer reichen Geschichte und schönen Ausblicken auf die umliegende Landschaft.
  • Spazieren Sie entlang der Sarandë-Promenade, die von Palmen, Cafés und Restaurants gesäumt ist. Genießen Sie die Meeresbrise und den Blick auf das Ionische Meer.
  • Erkunden Sie die Überreste des antiken Synagogenkomplexes, einer archäologischen Stätte mit einer Synagoge, einem Baptisterium und anderen Strukturen aus dem 5. Jahrhundert.
  • Ein kurzer Ausflug zum Blue Eye, einer natürlichen Quelle mit kristallklarem, blauem Wasser, ist der beste Weg, um der Natur zu entfliehen.
  • Erleben Sie das pulsierende Nachtleben in Sarandë. 

[Lesen Sie auch: Die 10 besten Strände in Albanien, bewertet nach Wasserqualität, Nachtleben und Infrastruktur]

Himarë (2 Nächte)

Himara ist eine kleine und ruhige Gemeinde an der wunderschönen albanischen Riviera, die auch landschaftlich reizvolle Aussichten bietet.

Die Strände befinden sich in der Nähe:

  • Llaman
  • Livadh
  • Gjipe
  • Jale
  • Dhermi

Was man in Himara unternehmen kann:

  • Erkunden Sie das historische Schloss Himare, das auf einem Hügel mit Panoramablick auf die Stadt und das Meer liegt. Das Schloss verfügt über alte Ruinen und bietet einen Einblick in die Geschichte der Region.
  • Machen Sie eine malerische Fahrt entlang der albanischen Riviera und halten Sie an verschiedenen Stränden, um die Aussicht zu genießen.
  • Machen Sie einen Spaziergang durch das Stadtzentrum von Himare, wo Sie lokale Geschäfte, Cafés und Restaurants mit köstlichen Meeresfrüchten finden.
  • Wenn Sie sich abenteuerlustig fühlen, sollten Sie Borsh Castle besuchen, eine gut erhaltene Festung mit faszinierendem Blick auf die Küste. Die Burg bietet einen Einblick in die mittelalterliche Geschichte der Region.

Shkodër (1 Nacht)

Shkodër, im Norden Albaniens gelegen, ist das Tor zu den malerischen Albanischen Alpen. 

Wenn Sie dorthin gehen, sollten Sie das tun:

  • Beginnen Sie Ihren Besuch auf der Burg Rozafa, von der aus Sie einen Panoramablick auf die Stadt haben und mehr über die Geschichte der berühmten albanischen Legende erfahren, die mit der Burg verbunden ist.
  • Spazieren Sie die Fußgängerzone entlang, die von Cafés, Geschäften und historischen Gebäuden gesäumt ist.
  • Im Nationalmuseum für Fotografie in Marubi können Sie eine Sammlung von Fotografien besichtigen, die die Geschichte Albaniens dokumentieren.

Anreise von Shkodër nach Theth

Um Theth von Shkodër aus zu erreichen, haben Sie mehrere Möglichkeiten, z. B. mit dem Bus, einem gemeinsamen Minivan (Furgon), dem Auto oder mit organisierten Touren.

Informieren Sie sich vor Ihrer Reise nach Theth über die aktuellen Transportmöglichkeiten und Fahrpläne, da diese je nach Jahreszeit variieren können. 

Theth (1 Nacht)

Einbruch der Dunkelheit im Valbona-Tal entlang eines Weges, Theth-Nationalpark, Albanische Alpen, Valbona Albanien
  • Entdecken Sie den Theth-Nationalpark, eine der schönsten Gegenden im Norden Albaniens, mit alpinen Landschaften, Wasserfällen und traditionellen Steinhäusern. 
  • Wandern Sie zum Theth-Wasserfall, einer wunderschönen Naturattraktion inmitten von Grün. 
  • Besuchen Sie den Lock-in Tower, einen traditionellen Steinturm, der in Zeiten des Konflikts als Zufluchtsort diente. Der Turm ist ein ikonisches Symbol des kulturellen Erbes von Theth.
  • Machen Sie einen kurzen Ausflug zum Blauen Auge (Albanien hat ein "Blaues Auge" in Saranda und eines hier in Theth), einer atemberaubenden natürlichen Quelle mit kristallklarem blauem Wasser. Es ist ein erfrischender Ort zum Schwimmen und Entspannen. Allerdings könnte das Wasser für Ihre Vorlieben zu kalt sein!
  • Erkunden Sie den Grunas-Wasserfall, einen weiteren beeindruckenden Wasserfall im Theth-Tal. 
  • Besuchen Sie die Kirche von Theth, eine charmante Steinkirche mit historischer Bedeutung. Die Kirche ist ein friedlicher und kulturell reicher Ort.

Wanderung von Theth nach Valbona

Ziehen Sie die Wanderung von Theth nach Valbona oder umgekehrt in Betracht. Beachten Sie, dass diese Wanderung ein anspruchsvolles, aber lohnendes Abenteuer ist, das Sie durch einige der malerischsten Landschaften der albanischen Alpen führt. Gehen Sie das Risiko nicht ein, wenn Sie kein sportlicher Mensch sind!

Valbonë (1 Nacht)

Valbona ist ein einladendes Paradies, das Sie mit seinem lieblichen Tal, seinen Landschaften und seinem Wasser schnell in seinen Bann ziehen wird.

Der Valbona-Nationalpark, eine geschützte Oase für eine vielfältige Flora und Fauna, bietet ein unvergessliches ökotouristisches Erlebnis. Die Besucher werden in traditionellen Gästehäusern empfangen, wo die albanische Gastfreundschaft sofort aufblüht.

  • Wenn Sie dem städtischen Leben entfliehen und die albanischen Alpen genießen möchten, sollten Sie einen ruhigen Spaziergang in Valbonas Stille und frischer Bergluft unternehmen.
  • Es gibt einen Weg, der zum Valbona-Wasserfall führt, falls Sie auch diesen erkunden möchten. Die Wanderung ist relativ kurz und ermöglicht es Ihnen, die Natur in Ruhe zu genießen.

Was Sie wissen müssen, wenn Sie Albanien besuchen

Führen Sie Bargeld mit sich

Die offizielle Währung ist der albanische Lek (ALL). Kreditkarten werden nicht überall akzeptiert, es ist also ratsam, etwas Bargeld mitzunehmen. 

Albanien ist im Allgemeinen budgetfreundlich, so dass Sie Ihre Reise genießen können, ohne die Bank zu sprengen! 

Fortbewegung in Albanien

Die Navigation in Albanien ist relativ einfach. Öffentliche Verkehrsmittel, darunter Busse und Furgons (gemeinsam genutzte Minivans), verbinden die größeren Städte und Ortschaften. 

Die Anmietung eines Autos ist eine weitere Möglichkeit, die bequemer ist. Schließlich lassen sich malerische Landschaften am besten in Ihrem eigenen Tempo genießen. 

Budget-freundliche Unterkunftsmöglichkeiten

In Albanien finden Sie zahlreiche Unterkunftsmöglichkeiten für jeden Geldbeutel, von gemütlichen Herbergen über Boutique-Hotels bis hin zu traditionellen Gästehäusern.

Es wird empfohlen, im Voraus zu buchen, insbesondere in der Hochsaison.

Leckere mediterrane Küche

Die albanische Küche ist eine wunderbare Mischung aus mediterranen und balkanischen Aromen. Versäumen Sie es nicht, traditionelle Gerichte wie Fërgesë, Tave Kosi und byrek

Kommen Sie in Cafés und Restaurants mit Einheimischen ins Gespräch und genießen Sie die authentischen Aromen der Region.

[Lesen Sie hier mehr über die albanische Küche]

Einige interessante Fakten über die kulturelle Etikette in Albanien

Die einen nennen sie Kulturschocks, die anderen lustige Fakten:

  • Zur Begrüßung wird oft die Hand geschüttelt, und es wird erwartet, dass man die Schuhe auszieht, wenn man das Haus eines anderen betritt. Enge Freunde und Familienangehörige können Küsse auf beide Wangen austauschen.
  • Jemanden auf einen Kaffee einzuladen, ist eine übliche Geste der Freundschaft.
  • Wenn man bei jemandem zu Hause eingeladen ist, ist es normal, als Zeichen der Wertschätzung für die Bemühungen des Gastgebers von allem etwas zu probieren, was auf dem Tisch steht.
  • Der Respekt vor Älteren ist in der albanischen Kultur tief verwurzelt. Wenn ein älterer Mensch den Raum betritt, wird er bevorzugt im Stehen angesprochen, und seine Meinung wird oft geschätzt und berücksichtigt.
  • Ein kleines Geschenk mitzubringen, wenn man bei jemandem zu Hause eingeladen ist, ist eine nette Geste. In der Regel handelt es sich dabei um ein Dessert oder ein Getränk.

Keine Sprachbarrieren in diesem Land

Albanisch ist zwar die Amtssprache, aber Englisch ist weit verbreitet, vor allem in den Touristengebieten, gefolgt von Italienisch als zweithäufigster Sprache.

Hier sind einige grundlegende albanische Redewendungen, die Ihnen die Kommunikation erleichtern:

  • Hallo - Përshëndetje
  • Auf Wiedersehen - Mirupafshim
  • Bitte - Ju lutem (formell), Te lutem (informell)
  • Vielen Dank - Faleminderit
  • Gern geschehen - Ju lutem (formell), Te lutem (informell)
  • Entschuldigung - Më falni
  • Ja - Po
  • Nein - Jo
  • Ich verstehe das nicht - Nuk kuptoj
  • Können Sie mir helfen? - Mund të më ndihmoni?
  • Wie lautet Ihr Name? - Si quheni? (formell), Si quhet (informell)
  • Mein Name ist... - Quhem...
  • Wie geht es Ihnen? - Si jeni? (formell), Si je? (informell)
  • Mir geht es gut, danke - Jam mirë, faleminderit
  • Schön, Sie kennenzulernen - Kënaqësia është e imja
  • Guten Morgen - Mirëmëngjes
  • Guten Tag - Mirëdita
  • Guten Abend - Mirëmbrëma
  • Gute Nacht - Natën e mirë
  • Wie viel kostet das? - Sa kushton kjo?
  • Wo ist das Badezimmer? - Ku është tualeti?
  • Ich brauche Hilfe - Kam nevojë për ndihmë
  • Ich habe mich verirrt - Kam humbur
  • Zum Wohl! - Gëzuar!

Albanien wartet auf Sie...

Sind Sie bereit für Ihr Solo-Abenteuer in Albanien? Packen Sie Ihre Koffer, begeben Sie sich auf diese aufregende Reise und lassen Sie sich von der Schönheit und Herzlichkeit Albaniens überraschen. Ich verspreche dir, du wirst wiederkommen!

War dies hilfreich?


Gute Arbeit! Bitte geben Sie Ihr positives Feedback

Wie können wir diesen Beitrag verbessern? Bitte helfen Sie uns.


Kommentare? Fragen? Nehmen Sie an der Diskussion mit unseren Autoren teil auf unserer Facebook-Seite.

 

Entdecken Sie Albanien? Fragen Sie Magic AI.

Beginnen Sie Ihr albanisches Abenteuer mit Magic AI, dem innovativen Herzstück von Magic Towns Albania. Unsere KI-Technologie, die in eine umfassende Datenbank integriert ist, liefert Antworten auf Ihre Fragen zum Leben, zu rechtlichen Fragen und zu den verborgenen Schätzen Albaniens.

Mit einer Datenbank, die von Reise-, Umzugs- und Rechtsexperten zusammengestellt wurde, bietet Magic AI Ihnen fachkundige Beratung, ohne dass Sie dafür einen hohen Preis zahlen müssen.

Neueste Beiträge
Budgetfreundliche Strände im Süden Albaniens
preisgünstige Strände im Süden Albaniens
Ismail Kadare, die Ikone der albanischen Literatur
Ismail Kadare
Beliebteste Beiträge