Oben blättern
  • Startseite
  • Reisen
  • 10 Dinge, die Sie vor einer Reise nach Albanien wissen sollten

10 Dinge, die Sie vor einer Reise nach Albanien wissen sollten

Hier sind einige Tipps und Ausflüge, um das Beste aus Ihrer Reise nach Albanien zu machen.

Endlich ist es Sommer. Vielleicht haben Sie dieses kleine Land in Südosteuropa gerade erst entdeckt, und es scheint ein interessantes und günstiges Reiseziel zu sein. Oder vielleicht planen Sie Ihre Reise schon seit einer Weile und freuen sich darauf, endlich in Albanien zu sein.

Wie auch immer, Sie sind hier richtig.

Hier sind einige Tipps und Tricks, die Ihnen helfen, das Beste aus Ihrem Besuch zu machen.

10 Dinge, die Sie vor einer Reise nach Albanien wissen sollten 8

Erkundigen Sie sich vor Ihrer Reise, ob Sie am Tirana National Airport eine ausgedruckte Bordkarte benötigen. Ich habe kürzlich gehört, dass sie ausgedruckt werden muss, und jemand, den ich kenne, hat eine ähnliche Erfahrung gemacht. Ich schlage also vor, dass Sie sie im Voraus ausdrucken, um Stress am Flughafen zu vermeiden.

Autofahren kann eine Herausforderung sein

Ein Auto zu mieten ist sehr praktisch, um das Land auf eigene Faust zu erkunden. Allerdings sollte man bedenken, dass das Autofahren in Albanien eine Herausforderung sein kann, vor allem wenn viel Verkehr herrscht. Einige ländliche Gebiete verfügen nicht über die beste Infrastruktur, und die Straßen können uneben sein.

Seien Sie auch nicht schockiert, wenn Sie in solchen Gegenden Einheimische auf einem Pferd oder Maultier reiten sehen. Das ist in der albanischen Landschaft keine Seltenheit.

Tipp: Wenn Sie eine Reise in die Berge planen, sollten Sie unbedingt den richtigen Fahrzeugtyp mieten. Nicht alle Fahrzeuge sind für dieses Terrain geeignet.

Wenn Sie auf der Suche nach einer Kfz-Versicherung in Albanien sind, können Sie jetzt ein sofortiges Angebot von unserem Partner Albsig erhalten. Sie bieten sowohl obligatorische TPL-Versicherung und umfassend Kasko-Versicherung für eine vollständige Abdeckung.

Nehmen Sie unbedingt Bargeld mit

Kreditkarten werden in Albanien nicht überall akzeptiert, daher sollten Sie immer Bargeld dabei haben. Hostels, Gästehäuser, Busse und einige Restaurants akzeptieren zum Beispiel keine Kartenzahlung. Der Euro wird in Albanien weithin akzeptiert; stellen Sie jedoch sicher, dass Sie einige Lek dabei haben, falls es Orte gibt, die nur diese Währung akzeptieren.

Vorsicht vor Betrug

Bei Betrug in Albanien geht es nicht um aggressive Verkaufsmethoden, die Sie in eine unangenehme Lage bringen. Stattdessen kann es sein, dass Ihnen zu viel berechnet wird,

Um dies zu vermeiden, sollten Sie die Preise vor Ort immer sorgfältig prüfen. Zum Beispiel die Preise für Sonnenliegen, Supermarktprodukte, Restaurantmenüs usw. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie Taxis mit einem bestätigten Preis im Voraus buchen, um Betrug zu vermeiden. In Albanien gibt es kein Uber, aber es gibt ähnliche Apps wie Speed Taxi App, Patoko, Taxi.al.

Öffentlich Transport

Die Fortbewegung in Albanien ist relativ einfach. Das Land verfügt über ein ausgedehntes Netz von Bussen und Minibussen (bekannt als Furgons), die die größeren Städte und Ortschaften miteinander verbinden. Es gibt auch Taxis, aber wenn Sie ein kleines Budget haben und längere Strecken zurücklegen möchten, sollten Sie lieber auf öffentliche Verkehrsmittel zurückgreifen.

Das Reisen mit dem Bus ist unbequem und kann überfüllt sein, je nachdem, welchen Bus Sie nehmen. Der Fahrpreis wird in der Regel von einem Schaffner auf traditionelle Weise kassiert und kostet 40 Cent für Fahrten zu Orten innerhalb Albaniens.

Die Minibusse (Furgons genannt) haben meistens keine Klimaanlage, daher ist es am besten, auf diese Art der Beförderung zu verzichten.

Um in andere Städte zu reisen, halten Sie Ausschau nach Busterminals. In der Regel entscheiden sich die Touristen für beliebte Ziele wie Gjirokastra, Vlora und Saranda. Der Busbahnhof Süd und Nord ist der richtige Ort für Sie. Er ist ein bisschen weit vom Zentrum entfernt, also nehmen Sie besser ein Taxi oder einen Bus.

10 Dinge, die Sie vor einer Reise nach Albanien wissen sollten 9

Die Menschen sind freundlich

Die Albaner sind für ihre Gastfreundschaft bekannt. Sie sind einladend und freundlich. Viele Einheimische sprechen Englisch und sind bereit zu helfen, wenn man sie fragt.

Eines sollten Sie bedenken: Anstarren ist üblich. Wenn Sie in Albanien bemerken, dass Sie angestarrt werden, machen Sie sich keine Sorgen. Die Leute sind nur neugierig und haben keine bösen Absichten.

Vertrauen Sie nicht immer auf Google Maps

Google Maps kann hilfreich sein, aber es kann auch sehr anstrengend sein, wenn es dich nicht richtig leitet. Zum Beispiel zeigt es manchmal schnellere Routen an, die abseits der Straße und unwegsam sein können.

Prüfen Sie vor der Fahrt immer die Route und wählen Sie die Hauptstraßen. Sie wollen sicher nicht mitten im Nirgendwo landen, vor allem nicht in einem unbekannten Land.

Verbinden Sie Ihre Reise

Wenn Sie so viele Orte wie möglich besuchen möchten, können Sie Ausflüge miteinander verbinden. Zum Beispiel können Sie von Saranda aus eine Fähre nehmen, die Sie nach Korfu bringt. Von Shkodra nach Montenegro. Oder Sie können von Pogradec aus einen Straßenausflug nach Ohrid in Mazedonien machen.

wann Sie uns besuchen sollten

Die beste Zeit für einen Besuch in Albanien sind die weniger überlaufenen Monate wie April, Juni und September. In diesen Monaten ist das Wetter angenehm, und Sie können die Sehenswürdigkeiten bequemer genießen.

Auch wenn der Winter in Albanien nicht allzu kalt ist, empfiehlt sich ein Besuch im Frühjahr oder Frühherbst, um die natürliche Schönheit des Landes ohne die sommerlichen Menschenmassen zu erleben.

Sicherheit und Schutz

Albanien ist im Allgemeinen ein sicheres Land für Reisende. In belebten Gegenden ist es ratsam, wachsam zu sein, insbesondere an touristischen Hotspots.

Sind Sie bereit, Ihre Reise zu planen?

Dies ist Ihr Zeichen, das Ticket zu buchen und Ihre Reise nach Albanien zu planen! Wir sind sicher, dass Sie eine tolle Zeit haben werden und mit diesen Tipps im Hinterkopf sogar eine komfortable Reise. Ähnliche Tipps und viele weitere wertvolle Informationen über Albanien findest du in unserem Online-Community.

War dies hilfreich?


Gute Arbeit! Bitte geben Sie Ihr positives Feedback

Wie können wir diesen Beitrag verbessern? Bitte helfen Sie uns.


Kommentare? Fragen? Nehmen Sie an der Diskussion mit unseren Autoren teil auf unserer Facebook-Seite.

 

Entdecken Sie Albanien? Fragen Sie Magic AI.

Beginnen Sie Ihr albanisches Abenteuer mit Magic AI, dem innovativen Herzstück von Magic Towns Albania. Unsere KI-Technologie, die in eine umfassende Datenbank integriert ist, liefert Antworten auf Ihre Fragen zum Leben, zu rechtlichen Fragen und zu den verborgenen Schätzen Albaniens.

Mit einer Datenbank, die von Reise-, Umzugs- und Rechtsexperten zusammengestellt wurde, bietet Magic AI Ihnen fachkundige Beratung, ohne dass Sie dafür einen hohen Preis zahlen müssen.

Neueste Beiträge
Budgetfreundliche Strände im Süden Albaniens
preisgünstige Strände im Süden Albaniens
Ismail Kadare, die Ikone der albanischen Literatur
Ismail Kadare
Beliebteste Beiträge