Oben blättern

7-tägige Reiseroute durch den Süden Albaniens

Entdecken Sie den ultimativen 7-Tage-Reiseführer für Südalbanien mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten, Restaurants und Unterkunftsempfehlungen. Beginnen Sie Ihr Abenteuer hier!

Wenn Sie planen, demnächst den Süden Albaniens zu besuchen, sind Sie hier genau richtig! Dieser ultimative 7-tägige Reiseplan enthält alles, was Sie wissen müssen, von aufregenden Aktivitäten und Attraktionen, die Sie unbedingt besuchen müssen, bis hin zu erstklassigen Restaurants und komfortablen Unterkünften.

Bereit für ein unvergessliches Abenteuer?

Tag 1: Von Tirana nach Vlora

Wenn Sie einen einwöchigen Aufenthalt in Albanien planen, sollten Sie Vlora unbedingt in Ihre Reise einbeziehen. Sie ist der Ausgangspunkt der albanischen Riviera und ein beliebtes Reiseziel für Auswanderer und Touristen.

Der unter dem Namen "Uji i Ftohtë" bekannte Küstenstreifen in Vlora, Albanien

Wie man nach Vlora kommt

Eine Fahrt von Tirana nach Vlora dauert etwa 2 Stunden und 30 Minuten mit dem Auto. Übliche Transportmittel sind ein Mietwagen, ein Taxi oder ein Bus oder Minibus (in Albanien als "furgon" bekannt).

Wenn Sie ein Auto mieten, sollten Sie bedenken, dass das Fahren in Albanien eine Herausforderung sein kann. Wir haben einen Leitfaden über Wie man in Albanien sicher fährt die Sie sich vielleicht ansehen möchten.

Wenn Sie auf der Suche nach einer Kfz-Versicherung in Albanien sind, können Sie jetzt ein sofortiges Angebot von unserem Partner Albsig erhalten. Sie bieten sowohl obligatorische TPL-Versicherung und umfassend Kasko-Versicherung für eine vollständige Abdeckung.

Ein Taxi ist eine weitere bequeme Möglichkeit, nach Vlora zu gelangen. Dies kann jedoch teuer sein und ist nicht die beste Transportoption, wenn Sie nur ein kleines Budget haben. Wenn Sie sich für eine Fahrt mit dem Bus entscheiden, finden Sie Busse, die von der Busbahnhof Süd und Nord.

Was man in Vlora unternehmen kann

Genießen Sie als Erstes ein gemütliches Frühstück in einem örtlichen Café oder halten Sie Ausschau nach Bäckereien, die auf Albanisch "furrë buke" heißen (wo sie normalerweise traditionelles Gebäck wie Byrek verkaufen). Frisch gestärkt können Sie an einem der schönen Strände schwimmen gehen. Strände von Vlora.

Andere Aktivitäten, die Sie in Betracht ziehen sollten, sind:

Besuchen Sie das Unabhängigkeitsdenkmal und das Museum

Das Museum ist von April bis September täglich von 9.00 bis 17.00 Uhr und von Oktober bis März dienstags bis sonntags von 9.00 bis 17.00 Uhr und sonntags von 10.00 bis 14.00 Uhr geöffnet.

Schnellboottour und versteckte Orte

Sie können Buchten, Höhlen und andere versteckte Orte in der Umgebung von Vlora erkunden, um das Beste aus Ihrem Aufenthalt dort zu machen. Holen Sie sich Ihren Leitfaden ist eine der Agenturen, die solche Touren anbieten.

Besuch des Klosters St. Mary's

Dies ist eine optionale Aktivität. Die Fahrt dauert etwa 23 Minuten vom Stadtzentrum von Vlore, und es gibt keine öffentlichen Verkehrsmittel, so dass die einzige Möglichkeit, dorthin zu gelangen, mit dem Taxi ist.

Wo man isst

Miku Traditional VlorË (4.9)(⭐⭐⭐⭐⭐)

Dieses Restaurant befindet sich direkt am Wasser in Vlora. Auf der köstlichen Speisekarte stehen Fleisch, Vorspeisen und andere authentische Gerichte. Noch besser schmeckt das Essen, wenn man es mit Blick auf die Adria von der gemütlichen Terrasse des Restaurants aus genießt.

Paradise Beach Restaurant (4.9)(⭐⭐⭐⭐⭐)

Pasta la vista" für alle? Dieses italienische Steakhaus begann seine Reise 1997 als uriges Restaurant, in dem die Gäste köstliche Speisen genießen und eine intime Atmosphäre erleben konnten. Pasta, Risotto und mediterrane Gerichte aus frischen Zutaten aus der Region bieten alles, was das Herz eines Feinschmeckers begehrt.

KripË dhe Piper (4.9)(⭐⭐⭐⭐⭐)

Italienisch, mediterran, Sushi und mehr. Wenn Sie in Vlora sind und Lust auf Sushi oder Pizza haben, sind Sie in diesem Restaurant genau richtig. Gutes Essen, guter Service und gute Aussicht.

Wo wohnen

Wir haben einige der besten Hotels in Vlora aufgelistet, die Sie in Betracht ziehen könnten.

- Regina Blu (⭐⭐⭐☆☆)

- Hotel Miramare (⭐⭐⭐⭐☆)

- Vala Boutique Hotel (⭐⭐⭐⭐⭐)

- Villa Gaudium (⭐⭐⭐⭐⭐)

- Hotel Central (⭐⭐⭐⭐⭐)

- Maritim Marina Bay Resort & Casino (⭐⭐⭐⭐☆)

Wenn Sie sich für Jugendherbergen interessieren, können Sie auch die folgenden Optionen prüfen hier.

Tag 2: Von Vlora nach Dhërmi

Sonnenuntergang über dem Strand von Dhërmi - Dhërmi, Himarë, Vlorë, Albanien

Auf Ihrem Weg nach Dhërmi passieren Sie den schönen Llogara-Pass. Halten Sie in einem der Restaurants an, um die Ruhe der Natur zu genießen und eine schmackhafte traditionelle Mahlzeit oder vielleicht nur einen energiereichen Snack zu sich zu nehmen (Joghurt mit Honig ist eine beliebte Wahl).

Was man in DhËrmi unternehmen kann

Wenn Sie Dhërmi besuchen, sollte Ihr erster Halt der Strand sein - schließlich ist er wahrscheinlich der Hauptgrund für Ihren Besuch! Die 2 wichtigsten Strände, die Sie besuchen sollten, sind der Dhermi und der Drymades Strand.

Erkunden Sie die Altstadt von DhËrmi

Die kopfsteingepflasterten Straßen und die orangefarbenen Dächer werden Sie beeindrucken. Dies ist Ihre Chance, mehr über die Geschichte dieses schönen Dorfes zu erfahren.

Wanderung nach Gjipe

Für Abenteuerlustige ist diese Aktivität ein Muss. Sie macht Spaß, ist spannend und lohnend. Nach einer Stunde Wanderung erreichen Sie den Strand von Gjipe, wo Sie am Ufer entspannen, im Meer schwimmen oder die Schlucht erkunden können. Gjipe ist auch ein berühmter Ort für Camping im Sommer. Wenn Sie also Lust auf weitere Abenteuer haben, können Sie direkt am Strand übernachten.

Genießen Sie das Nachtleben

In Dhërmi gibt es viele lebhafte Bars, Clubs und Restaurants, in denen man Cocktails, Essen und gute Musik genießen kann. Die Havana Beach Bar und die Luciano Beach Lounge sind beliebte Orte. Für einen entspannten Abend können Sie eine der lokalen Tavernen in der Altstadt besuchen, wo Sie traditionelle albanische Küche und Live-Musik genießen können.

Wassersport und Aktivitäten

Einige Aktivitäten, die Sie in Dhermi unternehmen können, sind Jetski, Parasailing und Paddleboarding. Am Strand von Drymades gibt es auch Möglichkeiten zum Kajakfahren und Schnorcheln.

Wo man essen kann

Azul von Havanna (4.3)(⭐⭐⭐☆☆)

Das in Dhërmi Beach gelegene Azul by Havana ist bekannt für seine italienischen und europäischen Gerichte sowie Meeresfrüchte. Das Restaurant ist der perfekte Ort für eine entspannte Mahlzeit, während Sie die schöne Aussicht auf das Ionische Meer genießen.

Vela e Bardhë (4.6)(⭐⭐⭐⭐⭐)

Vela e Bardhë ist ein Fischrestaurant, berühmt für seine Garnelen und Trüffel-Linguine. Der Service ist fantastisch und die Mitarbeiter sind freundlich. Sie bieten oft persönliche Empfehlungen für Gerichte an.

Splendor del Mar Beach Bar & Restaurant (3)(⭐⭐⭐☆☆)

Das zu einem 5-Sterne-Hotel gehörende Splendor del Mar serviert den ganzen Tag über italienische und mediterrane Küche. Die atemberaubende Einrichtung mit den von Laternen beleuchteten Tischen und die Lage mit Blick auf das Ionische Meer machen es zu einer guten Wahl für ein unvergessliches Erlebnis in Dhërmi.

Yamato Drymades (3.9)(⭐⭐⭐⭐☆)

Für Sushi-Liebhaber ist das Yamato Drymades die erste Adresse. Direkt am Strand gelegen, bietet es eine Mischung aus japanischer Küche und vegetarischen Optionen. Das freundliche Personal und die Vielfalt an Cocktails machen es zu einem idealen Ort für einen Sommerabend, egal ob Sie lieber drinnen oder draußen essen.

Taverna Fevan (4.1)(⭐⭐⭐⭐☆)

Die Taverna Fevan ist ein gemütliches, familiengeführtes Restaurant. Das Restaurant ist auf traditionelle mediterrane und albanische Gerichte spezialisiert, das Beste aus beiden Welten. Sie können die köstlichen Gerichte probieren, während Sie die schöne Aussicht auf die Küste genießen.

Unterbringung

- Gogo's Boutique Hotel (⭐⭐⭐⭐⭐)

- La Brisa Boutique Hotel (⭐⭐⭐⭐☆)

- Elysium Hotel (⭐⭐⭐⭐⭐)

- Rahoni Park & Suites (⭐⭐⭐⭐⭐)

- Golden View Residence (⭐⭐⭐⭐⭐)

Für Herbergen und Campingplätze in der Nähe von Dhërmi, siehe hier Liste.

Tag 3: Von Dhërmi nach Himara

Himara ist ein kleines, gemütliches Dorf, das viele Touristen verpassen, weil sie lieber Saranda und Ksamil besuchen. Ich empfehle jedoch, dort vorbeizuschauen, wenn Sie eine ruhigere Atmosphäre bevorzugen.

Was man in Himara unternehmen kann

Die Burg von Himara - Vlore, Albanien, Europa

Erkunden Sie die Strände in und um Himara

In Himara werden Sie einige der schönsten Strände finden! Zu den wichtigsten Stränden in der Gegend gehören der Strand in der Nähe des Zentrums, Potam und Marachi. Etwas weiter entfernt können Sie Livadh, Jale, Llaman, Filikur und Porto Palermo erkunden. Finden Sie andere Strände hier.

Ein Spaziergang um das Schloss Himara

Die Burg von Himara ist ein offener Raum, der Ruinen aus der Vergangenheit und Geschichte des Dorfes beherbergt. Bei einem Spaziergang durch die Ruinen können Sie alte Steinmauern, Kirchen und Häuser erkunden, während Sie die Aussicht auf das Meer und die Berge genießen.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Tipp: Besuchen Sie die Stadt nicht während der Hauptverkehrszeiten, da es dann zu heiß und ungemütlich werden kann.

Besuch der Burg von Porto Palermo

Nur eine kurze Autofahrt von Himara entfernt befindet sich die Burg Porto Palermo, die von Ali Pascha von Tepelena im frühen 19. Jahrhundert. Die Festung befindet sich auf einer kleinen Halbinsel, die ins Meer ragt. Die Burg ist gut erhalten, und Besucher können durch die Räume und Festungsmauern spazieren und etwas über ihre Geschichte erfahren. Die umliegende Bucht ist ideal zum Fotografieren und Erkunden.

Der Eintrittspreis ist erschwinglich.

Schnorcheln und Tauchen

Zeit, die Unterwasserjuwelen zu erkunden! Das klare, türkisfarbene Wasser des Ionischen Meeres um Himara ist perfekt für Schnorcheln und Tauchen. Mehrere Tauchzentren bieten Ausrüstungsverleih und geführte Touren an. Unter Wasser können Sie nicht nur das Meeresleben, sondern auch Unterwasserhöhlen und alte Schiffswracks erkunden.

Wandern und Naturspaziergänge

Ja, man kann auch rund um Himara wandern! Einige beliebte Wanderrouten sind die Wanderung zum Gjipe-Strand und der Weg hinauf zum Llogara-Pass. Wenn Sie etwas Leichteres und weniger Anspruchsvolles bevorzugen, können Sie auch Spaziergänge in der Natur unternehmen.

Bootstouren und Wasseraktivitäten

Bootstouren sind eine fantastische Möglichkeit, die atemberaubende Küstenlinie von Himara zu erkunden. Diese Touren beinhalten oft Besuche von abgelegenen Stränden, versteckten Höhlen und nahe gelegenen Inseln. Kajakfahren und Paddelboarding sind ebenfalls beliebte Aktivitäten, bei denen Sie die Küste in Ihrem eigenen Tempo erkunden können. Wenn Sie eine Tour buchen möchten, finden Sie im Zentrum von Himara zahlreiche Agenturen, die solche Aktivitäten anbieten. Sie können auch online nach Touren suchen, z. B. hier eine.

Kulturelle Feste und Veranstaltungen

Jeden Sommer finden in Himara und Umgebung Festivals und Veranstaltungen statt. Sie finden vor allem im Zentrum statt, aber auch in anderen Orten wie Porto Palermo.

Das Porto Palermo Festival ist ein Projekt zur Förderung des nachhaltigen Tourismus und zur Vermittlung eines großartigen kulturellen Erlebnisses in Albanien. Olen Cesari hat dieses Festival ins Leben gerufen, um diesem Ort etwas Besonderes zu geben. Das Festival findet jeden Sommer statt und bringt Menschen zusammen, die sowohl albanische als auch ausländische Kunst lieben.

Möchten Sie weitere Sommerveranstaltungen in Albanien entdecken? Besuchen Sie diese Artikel.

Wo man essen kann

Restaurant Piazza (⭐⭐⭐⭐⭐)

Das im Herzen von Himara gelegene Restaurant Piazza ist bekannt für seine köstliche Pizza und Meeresfrüchte. Das Restaurant bietet eine interessante mediterrane Speisekarte, darunter frische Salate und gebratene Zucchini.

Taverna Lefteri (⭐⭐⭐⭐☆)

Die bei Einheimischen und Touristen beliebte Taverna Lefteri serviert eine Vielzahl von Meeresfrüchtegerichten, darunter frischen Fisch und Krabben. Sie ist berühmt für ihre traditionellen albanischen Aromen und ein Muss für ein authentisches Essenserlebnis.

Taverna Pirosia (⭐⭐⭐⭐⭐)

Die Taverna Pirosia ist ein großartiger Ort für eine gemütliche Atmosphäre mit einer Speisekarte mit mediterraner und griechischer Küche. Die Gäste lieben das gegrillte Fleisch und die Meeresfrüchte ebenso wie den freundlichen Service.

Restaurant Kolagji (⭐⭐⭐⭐⭐)

Das auf italienische und mediterrane Gerichte spezialisierte Restaurant Kolagji ist bekannt für seine hausgemachte Pasta, frischen Meeresfrüchte und Pizza. Sie können die Mahlzeit drinnen oder draußen genießen.

Wo wohnen

- Rea Boutique Hotel (⭐⭐⭐⭐⭐)

- Hotel mit Meerblick (⭐⭐⭐⭐⭐)

- Wait 'n Sea (⭐⭐⭐⭐⭐)

- Artis Blue Relax (⭐⭐⭐⭐⭐)

- Wenn Sie sich für Jugendherbergen interessieren, können Sie sich die folgenden Optionen ansehen hier.

Tag 4 & 5: 2 Tage in Saranda

Yachten in der Bucht von Saranda an der albanischen Riviera

Von Himara aus ist es an der Zeit, nach Saranda zu fahren. Auf dem Weg nach Saranda sollten Sie einen Zwischenstopp an weiteren Stränden wie Borsh oder Qeparo einlegen, wenn Sie eine ruhigere Atmosphäre bevorzugen.

Was man in Saranda unternehmen kann

Nachdem Sie in Saranda angekommen sind, müssen Sie als Nächstes die Strände erkunden. Es ist keine Neuigkeit, dass Saranda einige der schönsten Strände Albaniens hat. Sie können Ihren Tag mit einer Vielzahl von Aktivitäten verbringen, darunter Schwimmen im kristallklaren Wasser, Sonnenbaden und Wassersport.

Besuch der Burg LËkursi

Die Burg Lëkursi liegt auf dem Lëkursi-Hügel, von dem aus man einen herrlichen Blick auf die Stadt und die Bucht von Sadanda hat. Innerhalb der Mauern der Burg Lëkursi befindet sich ein Restaurant (Restorant Kalaja e Lëkuresit) mit einer riesigen Außenterrasse. Obwohl es im Sommer sehr voll sein kann, ist es ein toller Ort für ein Abendessen oder einen Drink, besonders bei Sonnenuntergang. Manchmal gibt es auch traditionelle Volksmusik und Tänze für ein echtes albanisches Erlebnis.

Machen Sie eine Bootsfahrt

Wenn Sie Abenteuer lieben oder die Strände erkunden wollen, dann ist eine Bootstour eine gute Idee. Dies ist eine fantastische Gelegenheit, die Küste und die nahe gelegenen Inseln zu entdecken. Sie können schnorcheln, schwimmen oder einfach das Panorama genießen.

Besuch des Synagogenkomplexes

Der Synagogenkomplex befindet sich im Herzen von Sarandë, in der Nähe des Stadtzentrums. Sie ist leicht zugänglich und von vielen Sehenswürdigkeiten in Sarandë aus zu Fuß erreichbar. Die Synagoge steht Besuchern offen, die ihre historische und architektonische Bedeutung erforschen möchten. Obwohl der Synagogenkomplex relativ klein ist, bietet er eine lehrreiche Erfahrung für alle, die sich für alte Geschichte und Archäologie interessieren.

Wassersport

Wenn Sie sich für Wassersport begeistern, können Sie an verschiedenen Stellen am Strand Wassersportarten wie Jetski, Paddleboarding oder Parasailing betreiben.

Besuchen Sie Butrint

Butrint ist eine der UNESCO-Welterbestätten Albaniens. Die Ruinen sind über 2.500 Jahre alt und zeigen verschiedene Zivilisationen, darunter griechische, römische, byzantinische und venezianische Einflüsse. Besucher können gut erhaltene Bauwerke wie ein römisches Theater, ein byzantinisches Baptisterium, eine venezianische Burg und alte Stadtmauern besichtigen.

blaues Auge

Das Blaue Auge, oder "Syri i Kaltër", ist eine atemberaubende natürliche Quelle in der Nähe von Saranda und ein sehr beliebter Ort für einen Besuch. Sie können von Saranda aus mit dem Auto fahren, was etwa 30 Minuten dauert, um diesen bezaubernden Ort zu erreichen. Alternativ können Sie auch eine geführte Tour machen oder ein Taxi mieten.

Wo man isst

Fischrestaurant Black Marlin (⭐⭐⭐⭐⭐)

Das Black Marlin ist ein Restaurant, das auf italienische, Meeresfrüchte- und mediterrane Küche spezialisiert ist. Das Restaurant liegt an der Hauptstraße des Hafens von Saranda und bietet eine einladende Atmosphäre, die sich perfekt für Familientreffen, romantische Abendessen oder zwanglose Mahlzeiten mit Freunden eignet.

Warum nicht? Burger Bar (⭐⭐⭐⭐⭐)

Sind Sie ein Burger-Liebhaber? Dann ist dieser Ort genau das Richtige für Sie. Mit seiner entspannten Atmosphäre und dem freundlichen Service ist die Why Not? Burger Bar ist der perfekte Ort für ein zwangloses Mittagessen, Abendessen oder einen schnellen Happen nach der Erkundung der schönen Stadt Sarandë.

Sheqer Pikant (⭐⭐⭐⭐⭐)

Wenn Sie Meeresfrüchte und mediterrane Küche lieben, dann ist Sheqer Pikant ein Muss für Sie. Leckeres Essen und schöne Einrichtung.

Wo wohnen

Hotel Butrinti & SPA (⭐⭐⭐⭐)

Glow Boutique & Suites (⭐⭐⭐⭐☆)

Buze Boutique Hotel (⭐⭐⭐⭐⭐)

Hotel Apollon ( ⭐⭐⭐⭐⭐)

Wenn Sie sich für Jugendherbergen interessieren, können Sie auch die folgenden Optionen prüfen hier.

Tag 6: Erkundung von Ksamil

Ksamil ist ein charmantes Dorf etwa 14 Kilometer südlich von Saranda, Albanien. Es hat in letzter Zeit viel an Popularität gewonnen, dank seiner atemberaubenden Strände und nahe gelegenen Inseln, und sogar als "Die Malediven in Europa“.

WAS ZU TUN

Besuchen Sie die Ksamil-Inseln

Diese kleinen, der Küste vorgelagerten Inseln sind ideal für einen Tagesausflug. Sie können ein Boot oder Kajak mieten, um die Strände zu erkunden und im kristallklaren Wasser zu schwimmen.

Entspannung an den Stränden

Ksamil ist berühmt für seine schönen Strände, darunter Bora Bora Beach, Lori Beach und Third Beach. Was Sie dort vorfinden werden? Weicher Sand, türkisfarbenes Wasser und viele Strandbars und Restaurants für einen entspannten Tag am Meer.

Aber auch wenn Sie in den überfüllten Monaten Juli und August kommen, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Sie auf viele Menschen treffen, und es kann ein bisschen chaotisch werden.

Schnorcheln und Tauchen

Das klare Wasser um Ksamil ist ideal zum Schnorcheln und Tauchen. Entdecken Sie die Unterwasserwelt und die Unterwasserlandschaften, die dieses Gebiet zu einem Paradies für Wassersportler machen.

wo man essen kann

Strandbar Restaurant Korali (⭐⭐⭐⭐☆)

Dieses Restaurant ist bekannt für seinen atemberaubenden Meerblick und seine große Auswahl an Gerichten. Es ist wegen seines Ambientes und seines freundlichen Services sehr zu empfehlen. Die Preise sind moderat.

Veranda Apollonia (⭐⭐⭐⭐☆)

Dieses Restaurant bietet ein intimes Ambiente mit köstlicher italienischer und mediterraner Küche, einschließlich frischer Meeresfrüchte.

Vierte Insel (⭐⭐⭐⭐⭐)

Das Fourth Island, ein beliebtes Restaurant für italienische und Meeresfrüchtegerichte, wird für seine günstigen Preise und seine einladende Atmosphäre gelobt.

Das Muschelhaus (⭐⭐⭐⭐⭐)

Dieses auf Meeresfrüchte spezialisierte Restaurant bietet frische und schmackhafte Gerichte in einem gehobenen Ambiente, das sich perfekt für ein besonderes Essen eignet.

Restaurant Poda (⭐⭐⭐⭐)

Mit einer Mischung aus italienischer und mediterraner Küche ist das Poda bekannt für seine köstlichen Speisen, den schönen Meerblick und das entspannte Ambiente.

wo man wohnen kann

- Hotel Luxury Rate (⭐⭐⭐⭐⭐)
- Poda Boutique Hotel (⭐⭐⭐⭐☆)
- Hotel De Luna (⭐⭐⭐⭐☆)
- Hotel Olive Ksamil (⭐⭐⭐⭐⭐)

Jugendherbergen in Ksamil.

7. Tag: Besuch von Gjirokastra und Rückfahrt nach Tirana

Souvenirgeschäft mit dem Verkauf von bunten Tellern in der Stadt Gjirokaster oder Gjirokastra. Albanisch

Gjirokastra ist eine atemberaubende UNESCO-Weltkulturerbestätte, die einen Besuch wert ist. Wenn Sie mehr Zeit am Strand verbringen möchten, sollten Sie Gjirokastra zu Ihrer letzten Station vor der Rückkehr nach Tirana machen. Wenn Sie jedoch lieber mehr von dieser historischen Stadt erkunden möchten, können Sie Ihre Reiseroute so anpassen, dass Sie einen Tag weniger in Saranda verbringen und einen längeren Aufenthalt in Gjirokastra genießen.

Wir haben einen Artikel zu folgenden Themen veröffentlicht was man in Gjirokastra unternehmen kann die Sie sich ansehen können.

Nachmittags: Kommen Sie in Tirana an und erkunden Sie die restlichen Sehenswürdigkeiten, die Sie am ersten Tag verpasst haben könnten. Falls Sie es noch nicht getan haben, sollten Sie Bunk'Art besuchen, ein Museum, das in einem Bunker aus dem Kalten Krieg untergebracht ist.

Abend: Feiern Sie das Ende Ihrer Reise mit einem Abendessen in einem der Die besten Restaurants in Tirana. Denken Sie über die Abenteuer dieser Woche nach und planen Sie Ihre nächste Reise zu den vielen anderen verborgenen Schätzen Albaniens.

Bis zu Ihrem nächsten Abenteuer in Albanien

Wir hoffen, dass Ihnen diese detaillierte 7-tägige Rundreise durch den Süden Albaniens gefallen hat. Dieses wunderschöne Land ist voller versteckter Juwelen und endloser Erkundungsmöglichkeiten, die weit über eine einzige Woche hinausgehen. Die von uns entworfene Reiseroute stellt jedoch sicher, dass Sie einige der wichtigsten Orte, die den schönen Süden Albaniens ausmachen, nicht verpassen.

Bis zum nächsten Mal können Sie unsere Magic Towns Community-Gruppe auf Facebook.

War dies hilfreich?


Gute Arbeit! Bitte geben Sie Ihr positives Feedback

Wie können wir diesen Beitrag verbessern? Bitte helfen Sie uns.


Kommentare? Fragen? Nehmen Sie an der Diskussion mit unseren Autoren teil auf unserer Facebook-Seite.

 

Entdecken Sie Albanien? Fragen Sie Magic AI.

Beginnen Sie Ihr albanisches Abenteuer mit Magic AI, dem innovativen Herzstück von Magic Towns Albania. Unsere KI-Technologie, die in eine umfassende Datenbank integriert ist, liefert Antworten auf Ihre Fragen zum Leben, zu rechtlichen Fragen und zu den verborgenen Schätzen Albaniens.

Mit einer Datenbank, die von Reise-, Umzugs- und Rechtsexperten zusammengestellt wurde, bietet Magic AI Ihnen fachkundige Beratung, ohne dass Sie dafür einen hohen Preis zahlen müssen.

Neueste Beiträge
Budgetfreundliche Strände im Süden Albaniens
preisgünstige Strände im Süden Albaniens
Ismail Kadare, die Ikone der albanischen Literatur
Ismail Kadare
Beliebteste Beiträge